Stellplätze und Lieferung von Containern

Stellplätze

Container dürfen aus Sicherheitsgründen nur auf befestigtem Untergrund platziert werden.

Wenn der Container nicht auf Ihrem Privatgrundstück abgestellt werden soll (sondern z.B. auf der Straße oder dem Bürgersteig), benötigen Sie eine schriftliche Genehmigung. Die kostenpflichtige Stellplatzgenehmigung erhalten Sie üblicherweise beim Ordnungsamt der zuständigen Gemeinde.

Stellplatzzufahrt

Wir liefern den Container mit einem speziellen Containerfahrzeug an. Achten Sie bitte darauf, dass die Zufahrtsstraße für LKW zugelassen ist. Aufgrund der Größe des Fahrzeugs muss die Einfahrt mindestens drei Meter breit und eine mindestens fünf Meter hoch sein. Des Weiteren benötigen wir ausreichend Platz zum Be- und Entladen. Daher sollte die Straße mindestens sechs Meter breit sein und eine Rangierlänge von mindestens 20 Metern zulassen.

Abholung

Bitte bedenken Sie, dass die Zufahrt auch am Tag der Abholung frei zugänglich sein muss. Die Container dürfen nur soweit gefüllt werden, dass keine Gegenstände über die Kanten hinausragen.